Seit 1987 Teppichrestaurator in Ulm

Teppichhaus Resaifar
Teppich Haus Ulm

Teppichfransen kämmen: Warum werden die Teppichfransen gekämmt?

Teppichfransen kämmen: Warum werden die Teppichfransen gekämmt?

In Deutschland werden heute zu Tage in vielen Bundesländer, speziell im Schwabenland, die Fransen der Teppiche immer noch per Hand vom Kunden gekämmt. Vielleicht kennen Sie das als kleine Strafarbeit aus Ihrer Kindheit.
Wir raten grundsätzlich davon ab, da durch das ständige Kämmen der Fransen die Drehung des Fadens aufgeht. Über die Jahre werden Ihre Fransen kürzer und verhalten sich irgendwann wie Watte. Als Folge muss man meist unter hohen Kosten die Fransen restaurieren. Ähnlich ist es mit teuren Klopfstaubsaugern, die unter der Saugdüse eine rotierende Bürste haben. Die Bürste dreht über die Jahre auch die Drehung der Fransen auf, und zerstört diese somit. Solche Klopfstaubsauger sind nur für einen Teppichböden bzw. Schlingenware geeignet und nicht für handgeknüpfte Teppiche.
Wenn Sie die Länge ihrer Fransen stört, so raten wir dazu diese vom Fachmann kürzen zu lassen. Die Fransen sind dadurch pflegeleichter und sehen nicht mehr unordentlich aus. Bitte versuchen Sie es nicht selbst, da die Gefahr hoch ist sich zu verschneiden oder die Befestigung der Fransen abzuschneiden.
 

g+icon_red

© Copyright Teppichwerkstatt.com

Resaifar Teppichhaus Zinglerstrasse 35 -  89077 Ulm  Tel.: 0731 60 25 255

Öffnungszeiten Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

FB-f-Logo__blue_100