Seit 1987 Teppichrestaurator in Ulm

Teppichhaus Resaifar
Teppich Haus Ulm

Wird einmal Rotwein, Fruchtsaft, Kaffee, Tee oder Essensreste auf Teppichen verschüttet, dann dringt die Feuchtigkeit nicht direkt durch die Fettschicht der Wolle die Feuchtigkeit in die Wollfaser ein. Zuerst tupft man mit einem Tuch die Verschmutzung an der Oberfläche vorsichtig ab. Danach gießt man ein Glas Wasser auf die verschmutzte Stelle, reibt das Wasser kurz in den Flor ein und streift es wieder mit einem Löffel aus dem Flor in Florrichtung heraus. Dieser Vorgang wiederholt man so lange, bis die Stelle sauber wird. Bitte keine Reinigungsmittel verwenden und nicht zu nass/großflächig arbeiten. Klares Wasser reicht vollständig aus, wenn die Flecken unmittelbar nach ihrer Entstehung entfernt werden. Verbleiben Rückstände von Reinigungsmitteln im Flor, überdecken diese die schmutzabweisende Wirkung der Fettschicht der Wolle. Anstatt den Schmutz abzuweisen, verschmutzen die Teppiche an diesen Stellen jetzt noch schneller.

Rotweinflecken aus Teppich  entfernen: sowie, Fruchtsaft, Kaffee, Tee oder Essensreste

g+icon_red

© Copyright Teppichwerkstatt.com

Resaifar Teppichhaus Zinglerstrasse 35 -  89077 Ulm  Tel.: 0731 60 25 255

Öffnungszeiten Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

FB-f-Logo__blue_100